Keramikus
Keramikus

Der bin ich

Hallo,

 

ich bin Heinz Rauter. Stahlschiffbauer ist mein ursprünglicher Beruf. Nach mehrjähriger Seefahrtzeit habe ich an der Hochschule für Technik in Kiel studiert. 1977 bin ich nach Oberbayern umgesiedelt und war 34 Jahre lang als Sachverständiger in der Technischen Überwachung von Industrieanlagen, im Umweltschutz, sowie in der Überwachung der Bayerischen Schiffahrt tätig. Mein fast lebenslanges Hobby war der Schiffsmodellbau, das Anfertigen von Zinnfiguren und Dioramen und der Bau von Anlagenmodellen. Fast zwanzig Jahre lang leitete ich die Modellbaugemeinschaft Haar. Sehr viele Veranstaltungen mit funkferngesteuerten Schiffsmodellen, Modellausstellungen und anderen Events wurden durchgeführt, deren Erlöse allesamt an SOS-Kinderdorf überwiesen wurden. Das von mir im Jahre 1990 ins Leben gerufene Bürgerkegeln in Haar ging im November 2015 bereits in die 24. Runde und hat zugunsten SOS-Kinderdorf schon an die 55000 Euro Reinerlös erzielt.

 

Vor acht Jahren wechselte ich meine Freizeitbeschäftigung schrittweise in Richtung Keramik. Meine Modellbauwerkstatt habe ich mir erhalten; nur um alles was für keramische Arbeiten benötigt wird, wurde sie ergänzt. Außer Geld ist auf engstem Raum fast alles vorhanden.

 

Mir macht es sehr viel Freude und es entspannt, wenn ich weiterhin kreativ sein kann und einen enormen Schatz an handwerklicher Erfahrung in die Gestaltung von irgendwelchen Objekten einbringen kann.

Beim herstellen einer Gipsform

Hier entsteht die Gipsform eines Delfins

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Heinz Rauter während seiner Ansprache über die SOS-Kinderdorfarbeit in Somalia.

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Siegerehrung 25. Bürgerkegeln in Haar bei München

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Rauter